Profil   Kontakt   Impressum

Allgemeine Anforderungen an IT-Fachkonzepte

Das IT- Fachkonzept oder Pflichtenheft beschreibt die Leistungsmerkmale die der Auftraggeber an die Software stellt aus fachlicher Sicht.

Dieses Pflichtenheft sollte aber auch die Grundlage sein für die:

  • Test-Cases
  • Qualitätsprüfung
  • Anwenderdokumentation
  • Online-Hilfe

Wenn die fachlichen Anforderungen und Vorgaben bereits im Hinblick auf diese spätere Verwendung dokumentiert werden, dann hilft das Zeit und Kosten sparen.

Dieser Anspruch hat von vornherein Einfluß auf die Gestaltung

  • der Dokumentstruktur,
  • des Layouts,
  • der Formulierungen
  • und der Abbildungen.

Daher gilt es folgende Entscheidungen von Anfang an sorgfältig zu treffen:

Eine für Auftraggeber und Entwickler gleichermaßen verständliche Sprache verwenden, welche ist das? Geeignete Diagramme wie beispielsweise UML können diese Sprache sein.

Das Pflichtenheft so gliedern, dass die Vorgaben an die Software-Entwicklung sich nahtlos einfügen lassen. Genial ist die Verwendung eines Wiki unter diesem Gesichtspunkt.

Lesen Sie mehr Tipps zum Erstellen von IT-Fachkonzepten...

    © 2010 www.kribant.de